Unsere Vorgehensweise:
Gebäudediagnostik
Vom Einblick zum Ausblick!
Die LAYER GmbH führt Inspektionen von Immobilien und sonstigen Orten
wie Freiflächen, Wälder, Straßen und Verkehrswege durch.

Vom Einfamilienhaus über Industriebauten sowie Großanlagen bis hin zu
sakralen und öffentlichen Gebäuden haben wir alles auf dem Schirm.

Durch den Einsatz von hochmodernen, professionellen Drohnen sind auch schwer zugängliche Raumsituationen kein Problem –
und das ohne aufwändige und kostspielige Gerüstarbeiten oder sonstige Hilfsmittel.

Mit unseren Inspektionsmethoden sind Inaugenscheinnahmen und Infrarotaufnahmen in einer einzigartigen Perspektive darstellbar
(z. B. Dachrinneninspektionen, Dachfassadenkonstruktionen, Wintergärten, Glasfassaden oder Kamininspektionen in einer Höhe bis zu 100 m).

Auch das Abfliegen und Bewerten von Flächenerwärmungen (z. B. die Messung von CO2-Emissionen innerhalb einer Gemeinde) sowie deren stationäre Abbildung und Auswertung fällt in unser Aufgabengebiet.

Laserscanning als qualitätssichernde Kontrolle und Datensicherung:
Mittels 3D-Laserscanning haben wir die Möglichkeit, Gebäude, Fassaden und auch Innenräume millimetergenau zu vermessen und eine lückenlose und detaillierte Bestandsaufnahme jeglicher IST-Situationen in dreidimensionaler Abbildung zur weiteren Plandatenerfassung zu generieren.
Wir stellen „1 : 1” die Realität unserer Umwelt dar.
Aus den gewonnenen Daten können Bestandspläne nachträglich erstellt werden.

Durch zerstörungsfreie Schadensanalysen und bauphysikalische Bewertungen von Gebäuden und Bauelementen sind wir zudem in der Lage, Maßnahmen zum Feuchteschutz sowie zur Verbesserung der Energiebilanz von Gebäuden zu erstellen.

Hinzu kommen moderne Brandschutzkonzepte und Antworten auf jede nur erdenkliche raum- und bauakustische Fragestellung durch den Einsatz moderner Verfahren und Berechnungsmethoden.

Zusammenfassend kann man formulieren:
Bauphysik trifft bei uns auf modernes Facility Management.